Ausgabe 29

Ausgabe 29

Ausgabe #29 - Druckfrisch und ab dem 05. April im Handel erhältlich! Hier geht es zur die Heftvorschau.

Lost & Found

TOP-STARS DER RACESZENE IM MELLOWPARK

Der Track von Red Bull R.Evolution weckt die Vorfreude der internationalen BMX-Race-Elite: Über 30 der weltbesten Fahrer haben sich für den BMX-Race-Event des Jahres bereits fest angekündigt, darunter der Weltranglisten-Zweite Connor Fields aus den USA sowie der Vorjahressieger Twan van Gendt aus den Niederlanden. Aber auch die deutschen Top-Racer Luis Brethauer und Maik Baier werden die (R)Evolution weiter vorantreiben. Außerdem werden im Vorfeld noch sechs Wildcards vergeben. Die Szene kann sich auf einige Überraschungen freuen. Die Spannung steigt und es wird Zeit, sich sein Ticket für das BMX-Supercross-Rennen am 17. August (19 Uhr) im Mellowpark Berlin zu sichern. Für daheimgebliebene BMX-Race-Fans wird es auch einen Livestream geben. Alle Informationen zu Tickets und Webcast unter www.redbull.de/revolution. 

Die BMX-Revolution geht nicht nur weiter, sie ist in vollem Gange: Die BMX-Race-Szene freut sich jetzt schon auf dieses einmalige Rennen im Berliner Mellowpark. Begeisterung macht sich unter den Racern breit. Nachdem Trackbauer Tom Ritzenthaler erste Details zum Kursdesign verriet, wollen immer mehr Stars bei Red Bull R.Evolution teilnehmen. Bis jetzt haben sich mehr als 30 Fahrer aus der internationalen Top-Szene angekündigt, darunter hochkarätige Athleten wie Olympiateilnehmer Connor Fields aus den USA, der zur Zeit auf dem zweiten Platz der UCI-Weltrangliste liegt. Der Vorjahressieger Twan van Gendt aus den Niederlanden hat seine Rückkehr in den Mellowpark ebenfalls fest eingeplant. Auch US-Amerikaner Mike Day, der beim ersten Red Bull R.Evolution 2012 auf den dritten Platz fahren konnte, wird wieder im Mellowpark gastieren und sich mit Sicherheit dieses Jahr noch etwas mehr vornehmen als Platz drei. Man darf sich also schon auf harte Fights in den Seeding-Runs freuen. Die Finals versprechen dann Spannung pur. Aus deutscher Sicht sind wieder die zwei Top-Racer Maik Baier und Luis Brethauer am Start. Für die zwei Jungs lief es im letzten Jahr nicht ganz rund. Daher kann man sicher sein, dass auch Luis und Maik sich für dieses Jahr einiges auf die Fahnen geschrieben haben.

Red Bull R.Evolution lockt aber nicht nur Vollblut-Racer in den Mellowpark. Kris Fox ist in der Szene mittlerweile eher als Freestyle-Fahrer bekannt, aber durch seine Race-Vergangenheit juckt es ihm auch dieses Jahr wieder in den Fingern und er wird am 17. August im Mellowpark an den Start gehen. Der Niederländer Desmond Tessemaker begeisterte schon im vergangenen Jahr die Zuschauer mit Backflips über den längsten Jump. Logisch, dass der Publikumsliebling auch in der 2013er-Ausgabe des Supercross-Rennens wieder mit dabei sein wird. Weitere Infos zu Red Bull R.Evolution wie Tickets und Webcast unterwww.redbull.de/revolution.

Fotogallerie

Ähnliche Artikel

A New BMX Race Era

A New BMX Race Era

Connor Fields gewinnt den 2ten R.Evolution im Berliner Mellowpark. Hier alle ...

19

Aug

2013

Neue BMX-Race-Dimension

Neue BMX-Race-Dimension

Red Bull R.Evolution. Mit Spannung erwartet die Szene erste Details zum Track ...

10

Jul

2013

R.evolution Gewinnspiel

R.evolution Gewinnspiel

Der Red Bull R.evolution Event in Berlin steht vor der Tür und ihr könnt ...

07

Aug

2013