Ausgabe 29

Ausgabe 29

Ausgabe #29 - Druckfrisch und ab dem 05. April im Handel erhältlich! Hier geht es zur die Heftvorschau.

Lost & Found

BDR SICHTUNGSRENNEN IM MELLOWPARK BERLIN

Hier gibt es jetzt noch mal alle Information und Hintergrundinformation für das kommende Race- Wochenende in Berlin:

"Am 13. und 14. Juni 2015 veranstaltet der Bund Deutscher Radfahrer e.V. (BDR) auf der neu gestalteten BMX-Rennstrecke des Mellowpark in Berlin-Köpenick ein sogenanntes Sichtungsrennen, das Hochspannung und spektakuläre Unterhaltung verspricht.
Wenn von BMX die Rede ist, verbinden damit viele gedanklich zunächst waghalsige Tricks und Stunts auf Rampen-Parcours oder Ähnlichem. Und das ist auch nicht falsch. Doch diese als Freestyle bezeichnete Form von BMX ist längst nicht alles, was den Sport mit den kleinen robusten Fahrrädern ausmacht. Sein Ursprung liegt schließlich in der Disziplin Race, die im Jahr 2008 sogar in das Programm der Olympischen Spiele aufgenommen wurde. Hierbei handelt es sich um Rennen, in denen mehrere Starter gemeinsam gegeneinander antreten. Sie rasen oft Ellenbogen an Ellenbogen mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h durch eine spezielle Strecke, die hauptsächlich aus beeindruckenden Sprüngen und Steilkurven besteht.
Das Ganze ist im Prinzip den Geländerennen mit Motorrädern, dem sogenannten Motocross, nachempfunden – nicht umsonst steht die Abkürzung BMX für Bicycle-Motocross, zu deutsch Fahrrad-Motocross.
Anders als bei den Freestyle-Disziplinen (Miniramp, Halfpipe, Dirt, Street, Flatland), bei denen jeder mehr oder weniger „sein Ding“ macht, sodass nur eine sehr subjektive Bewertung möglich ist, zählen beim BMX-Race nur objektive harte Fakten – nämlich Rennplatzierungen oder Rundenzeiten. Wer hier vorne dabei sein möchte, muss mental und körperlich in Topform sein und dafür vor allem hart trainieren. Die Strecken fordern den Athleten in ihren farbenfrohen Jerseys und großen Helmen nämlich so einiges ab. Sie müssen bis zu zwölf Meter lange Sprünge bezwingen und die als Waschbrett bezeichneten aufeinanderfolgenden Bodenwellen möglichst zeitsparend „schlucken“ – alles wohlgemerkt mit mehreren Kontrahenten in unmittelbarer Nähe und in einem Tempo, das mit den kleinen Räder eigentlich nicht erreichbar scheint.
Wer nun glaubt, dass es sich hierbei um eine reine Männerdomäne handelt, der irrt. Auch die Frauen treten beherzt in die Pedale und stehen ihren männlichen Kollegen in nichts nach.
Für das Sichtungsrennen finden sich Deutschlands beste Race-Fahrer(innen) im Mellowpark ein. Dieses Rennen dient dem BDR und vor allem dem Bundestrainer des deutschen BMX-Teams dazu, neue Talente zu sichten, Trainingserfolge zu bewerten und das Leistungspotential der Starter(innen) einzuschätzen. Schließlich steht schon im Juli die in Belgien auszutragende Weltmeisterschaft an. Somit ist klar, dass sich hier alle in Bestform präsentieren wollen.
Grundvoraussetzung für eine solche Leistungsschau unter Wettkampfbedingungen, ist natürlich eine professionell gestaltete Strecke, die den internationalen Standards entspricht. Dank der Unterstützung durch das Land Berlin bietet der Kurs auf dem Gelände des Mellowpark ab sofort optimale Bedingungen für die Sportler(innen). Die neu gestaltete Strecke ist in enger Zusammenarbeit mit dem Bundestrainer Florian Ludewig entstanden und geizt nicht mit Superlativen. So suchen z.B. drei gigantische mit Steinen gepflasterte Steilkurven wohl weltweit ihresgleichen.
Wenn also im Mellowpark am kommenden Wochenende die Ampeln der Startrampe auf Grün schalten und das Start-Gatter nach unten klappt, stehen sportlichen Höchstleitungen der Athleten und begeisterten Anfeuerungen der Zuschauer nichts mehr im Weg. Wer selbst die Strecke ausprobieren möchte kann am Sonntag selbst am Amateurrennen teilnehmen. Die Mindestvoraussetzungen sind ein BMX-Rad, lange Kleidung, Handschuhe und ein Fullface Helm. Die Startgebühr pro Teilnehmer in allen Klassen beläuft sich auf fünf Euro.

Text: Sascha Richter

Foto: Hans Friedrich

Video: 20ZollMedia.com

Wo: Mellowpark, An der Wuhlheide 250, 12459 Berlin

Wann: Samstag, 13. & Sonntag 14. Juni 2015

Website: www.mellowpark.de

Timetable:

Samstag 13.06. 2015
ab 10:00 Uhr Training
ab 12:45 Uhr Timetrails


Sonntag 14.06. 2015
ab 9:30 Anmeldung Amateurrennen
ab 10:00 Uhr Training
ab 12:00 Uhr Amateurrennen
ab 12:30 Uhr Finale Sichtungsrennen
anschließend Siegerehrung

Ähnliche Artikel

RACECAMP MIT AXEL WEBSTER

RACECAMP MIT AXEL WEBSTER

Sechs Tage fetteste BMX-Race-Action mit Axel Webster im Racecamp auf den ...

17

Jun

2015

Red Bull R.Evolution

Red Bull R.Evolution

Am 24. August steht der Mellowpark Berlin ganz im Zeichen von BMX-Racing. ...

14

Aug

2012

Red Bull R.Evolution

Red Bull R.Evolution

BMX Racing der nächsten Generation. Hier der Clip vom Red Bull R.Evolution ...

27

Aug

2012